Zurück zur Übersicht

TuS Kettig

Der Run.de-Spieler der Woche: Birkir Ole Bjarkason

2. April 2019 10:40

Dieser Junge ist momentan kaum aufzuhalten. Der skandinavische Angreifer des TuS Kettig trifft aktuell fast in jedem Ligaspiel der Fußball-Kreisliga B Kreis Koblenz. Nach seinem Dreierpack beim 5:2-Erfolg in Rübenach folgte jetzt ein Doppelpack beim 3:3 in Metternich. 5 Tore in 2 Spielen. Das kann sich sehen lassen. Überhaupt spielt der 27-Jährige eine herausragende Saison. In 18 Spielen traf er 16-mal und kommt zudem auf 6 Assists. Unser Run.de-Spieler der Woche heißt: Birkir Ole Bjarkason.

Seit 2012 kickt der 1,95 Meter große Angreifer für den TuS Kettig. Und nicht nur wegen seiner sympathischen Art spielte sich der Stürmer direkt in die Herzen des Vereins. Auch wenn es sportlich zunächst nicht so erfolgreich für Bjarkason lief. Aufgrund einiger Verletzungen kam er in der Saison 2016/2017 zu nur 8 Einsätzen ohne jeden Torerfolg. In der Spielzeit 2017/2018 sah seine Quote dann schon deutlich besser aus. In 21 Ligaspielen traf er 12-mal (7 Assists). Und in der laufenden Run.de ist er so gut wie nicht zu halten. 16 Tore in 18 Spielen. Geile Quote. Dazu kommten seine lockere Art, eine Siegermentalität und der unermüdliche Einsatz.

Mit der Meisterschaft wird es wohl eher nichts. Von der überraschenden 1:3-Niederlage des Tabellenführers SG Rhens/Waldesch beim TuS Niederberg konnten die Kettiger nämlich am vergangenen Wochenende keinen Profit erzielen. Sie spielten nur 3:3 beim FC Metternich II und bleiben mit 38 Punkten - 6 Punkte Rückstand - Tabellenzweiter. Doch die Krone des Torschützenkönigs ist in absoluter Sichtweite von Bjarkason. Mit 16 Toren liegt er jetzt nur noch 2 Treffer hinter dem Führenden Stefan Wolter. Der Kettiger ist aktuell Dritter.

Zum ersten Mal nominiert und direkt unser Run.de-Spieler der Woche: Birkir Ole Bjarkason. Sein aktueller Marktwert liegt bei 4.700 Euro.

Zugehörige Vereine

  TuS Kettig

Zugehörige Personen

Birkir Ole Bjarkason