Zurück zur Übersicht

Der Oberligist soll ein Auge auf den talentierten Mittelfeldspieler geworfen haben

Gerücht: wechselt Stieffenhofer im Sommer nach Engers?

10. März 2019 22:16

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit. Nach das-run.de-Informationen ist der Fußball-Oberligist FV Engers an einer Verpflichtung von Marcel Stieffenhofer interessiert. Im Sommer könnte der 23-jährige Mittelfeldspieler des FC Germania Metternich dann an den Wasserturm wechseln. Kein Wunder, dass Stieffenhofer bei höherklassigen Vereinen auf dem Wunschzetteln steht. Der Linksfuß spielt eine herausragende Saison, gehört zu den besten Spielern der Fußball-Bezirksliga Mitte.

Fußballerisch hat der von TuS Koblenz ausgebildete Techniker einiges zu bieten. Seit Jahren. Beim FC Germania Metternich hat er jetzt den nächsten Schritt gemacht. 2017 wechselte Stieffenhofer von der TuS Koblenz nach Metternich, weil er bei den Blau-Schwarzen keine Perspektive mehr sah. Beim Bezirksligisten startete er durch. In der ersten Saison (2017/2018) kam er in 27 Einsätzen zu 13 Treffern und 10 Assists. In der aktuellen Saison läuft es noch besser. In 19 Einsätzen traf er jetzt schon 13-mal und legte 9-mal auf. Super Quoten für einen Mittelfeldspieler.

Und jetzt kommt der FV Engers ins Spiel. Beide Seiten würden sich von diesem Transfer profitieren. Sowohl der talentierte Mittelfeldmann als auch der Oberligist vom Wasserturm. Nur der FC Germania Metternich würde einen echten Leader verlieren.

Sein aktueller Marktwert liegt bei 11.200 Euro.

Zugehörige Vereine

  FV Engers 07

  FC Germania Metternich

Zugehörige Personen

Marcel Stieffenhofer