Der 44-jährige Strebe zieht sich aus persönlichen Gründen zurück

VfL Kesselheim: Strebe tritt als Trainer zurück - Uzejrovic übernimmt

4. August 2019 23:05

Tino Strebe ist mit sofortiger Wirkung als Cheftrainer des VfL Kesselheim zurückgetreten. Aus persönlichen Gründen zieht sich der 44-Jährige zurück. Seit März 2018 war er Cheftrainer des B-Ligisten. Ein Nachfolger ist schon gefunden. Ajet Uzejrovic übernimmt, der bis zum vergangenen Saisonende noch den SV Anadolu Spor Koblenz trainierte.

Am 22. August startet der VfL Kesselheim mit einem Auswärtsspiel beim TuS Niederberg in die Saison 2019/2020.

Zugehörige Vereine

  VfL Kesselheim

Zugehörige Personen

Ajet Uzejrovic

Tino Strebe