Der 30-Jährige bleibt zeitgleich Co-Trainer und Spieler des FV Rheingold Rübenach

Patrick Schmitz wird neuer Trainer der U19 der SG 99 Andernach

22. November 2019 16:22

Patrick Schmitz, spielender Co-Trainer des Bezirksligisten FV Rheingold Rübenach, wird ab sofort auch das Traineramt der U19 der SG 99 Andernach übernehmen. Gleichzeitig bleibt der 30-Jährige Co-Trainer und Spieler des Bezirksligisten FV Rheingold Rübenach. 2017 war Schmitz als Spieler von Andernach nach Rübenach gewechselt, jetzt kehrt er - zumindest in einer anderen Rolle - zu seinem Heimatverein zurück.

Für Schmitz ist der Wechsel auch eine Herzensangelegenheit, denn die heutige U19 der SG 99 Andernach ist "seine" alte Mannschaft auf der C-Jugend, die er schon einmal trainierte. Der FV Rheingold Rübenach unterstützt diesen "Doppel-Job". In der A-Junioren Rheinlandliga belegt die Andernacher U19 nach einem 3:2-Derbysieg gegen den TuS Mayen den 8. Tabellenplatz.

In der aktuellen Run.de kommt Schmitz beim Bezirksligisten aus Rübenach auf 8 Einsätze (1 Tor). Sein aktueller Marktwert liegt bei 6.900 Euro.

Zugehörige Vereine

  FV Rübenach

  SG 99 Andernach U19

Zugehörige Personen

Patrick Schmitz