TuS Kettig zurück in der A-Klasse Koblenz

Mission Wiederaufstieg dank Teamwork

12. Mai 2019 19:48

Um 13.45 Uhr versammelten sich die Fans aus Kettig vor dem Hotel Kaiser, um in einem Fan-Marsch ihr Heimteam lautstark zu empfangen. Die erste Mannschaft des TuS Kettig benötigte gegen den SV Pfaffendorf einen Punkt, um den Wiederaufstieg perfekt zu machen.

Es war das Ziel des gesamten Vereins, gegen den Tabellenletzten aus Pfaffendorf den ersten Matchball zu nutzen. Die Mannschaft um Trainer Timo Theisen zeigte ein sensationelles Spiel und gewann mit 10:1 gegen einen überforderten Gegner.

Gefühlt jeder Spieler durfte sich in die Torjägerliste eintragen: (Patrick Kurdek (Doppeltorschütze), Julian Gönemann, Birkir Ole Bjarkason (Doppeltorschütze), Dennis Rudolph, Philipp Koch, Christian Trapp, Andre Vogt, Sascha Wellems) .

Wir gratulieren der TuS Kettig zur Vizemeisterschaft und zum direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga A Koblenz.