Am letzten möglichen Tag wechselten die beiden vom FV Engers zum Ligakonkurrenten

Last-Minute-Transfers: Kaya und Jusufi im Doppelpack nach Karbach

3. September 2019 23:12

Am letzten möglichen Tag vor Ende der Wechselfrist schlug der FC Karbach, nachdem man Angreifer Pascal "Kalle" Steinmetz nach Mayen abgegeben hatte (das-run.de berichtete), noch einmal auf dem Transfermarkt zu. Vom FV Engers wechselten Emre Kaya und Armin Jusufi (Bild) zum Hunsrücker Oberligisten.

Bemerkenswert ist dieser Doppel-Wechsel schon, denn beide Spieler galten als Leistungsträger beim FV Engers. Jusufi kam auf 6 Einsätze in der aktuellen Run.de, traf 1-mal. Kaya erzielte bei 4 Einsätzen sogar 2 Treffer bevor er eine Rotsperre absitzen musste.

Da der 23-jährige Jusufi erst im Sommer von TuS Rot-Weiß Koblenz nach Engers wechselte, muss Engers eine Ablöse von rund 3500 Euro zahlen. Kaya unterschrieb in Karbach hingegen einen Amateurvertrag und ist somit ablösefrei.

Die aktuellen Marktwerte liegen bei 17.500 Euro (Armin Jusufi) und 17.000 Euro (Emre Kaya).

Zugehörige Vereine

  FC Karbach

  FV Engers 07

Zugehörige Personen

Armin Jusufi

Emre Kaya