Autor: Markus Mannebach

Komplette Trainingseinheit (Finten) für E-Junioren/innen

1. Mai 2018 18:23

In unserer Experten Run.de wollen wir für die Amateure ausgerichtet Traininingsübungen und Trainingstipps (Athletik, Ernährung, Physiotherapie, Osteopathie usw.) unabhängig der Spielklasse zusammenstellen.

Heute ist unser Thema, dass erlernen von "Finten" für E-Junioren/innen.

ORGANISATION

- 5 Stationen

- 14 Pylonen, ca. 25 Hüttchen, Leibchen (2 Farben), 10-15 Bälle, 5 Kleintore (auch weniger möglich)

ABLAUF

Station 1 (Dauer 10 Minuten)

- Feldgröße 20 x 25 Meter

- Hier üben die Kinder 3-4 unterschiedliche Finten (Zidane-Trick, Übersteiger (rechts, links), doppelter Übersteiger usw.)

- Trainer korrigiert und die Kinder üben.

Station 2 = Dril (Dauer 10 Minuten)

- Hier üben die Kinder die Finten am Tannenbaumsystem. Zwischen den Pylonen den Trick ausüben. Die Pylonen ca. 5-7 Meter auseinanderstellen.

- Eine Finte = ein Durchgang

Tipp zu Station 1 und 2: Musik, die die Kinder gerne hören im Hintergrund laufen lassen.

Station 3 = Torschuss (Dauer 15 Minuten)

- Hier laufen die Kinder in ein 10 x 10 Meter großes Feld. In diesem Feld sollen die Kinder die Finte ausführen und dann anschließend aufs Tor schießen.

Tipp: Wettkampf! Wer schafft die meisten Finten + Torschuss mit dem linken Fuß und wer mit dem rechten Fuß.

Station 4: 1 gegen 1 frontal (Dauer 15 Minuten)

- Feldgröße (30 x 30 Meter).

- Die Torhüter werfen/schlagen/stoßen den Ball zum Gegenspieler auf der anderen Seite. Der rote Spieler kommt dem Ball entgegen und versucht ein Tor zu erzielen. Der blaue Spieler läuft gleichzeitig los und versucht das Tor zu verhindern. Erobert der blaue Spieler den Ball, dann darf er ein Tor erzielen. Ein Torerfolg mit einer Finte zählt dreifach!

Station 5: 1 gegen 1 mit dem Rücken zum Tor (15 Minuten)

- Feldgröße (30 x 30 Meter).

- Trainer spielt den Ball ins Feld. Beide Spieler (blau und rot) Spieler laufen gleichzeitig zum Ball. Der Spieler, der den Ball zuerst behauptet, darf auf beiden Toren zum Torerfolg kommen. Der Spieler, der verteidigt, versucht den Torerfolg zu verhindern. Bei Balleroberung darf er ebenfalls auf beiden Toren ein Tor erzielen. Ein Torerfolg mit einer Finte zählt dreifach!

Vorschlag zu Station 4 und 5: Hat man nicht genügend Jugendtore, dann stellt man das eine Tor gerade um.

Abschlußspiel 25 Minuten:

2 gegen 2 / 3 gegen 3 / 4 gegen 3

LERNINHALTE / COACHING

- Weniger ist mehr bei der Anzahl der Finten. Lieber 1-2 Finten richtig trainieren als 4-5 Finten nur halbherzig. Kinder nicht überfordern.

- Genauigkeit vor Schnelligkeit beim Üben der Finten

- Beim Korrigieren sich neben die Kinder stellen und gemeinsam üben (Kind sieht spiegelverkehrtes Bild!)

- Die Kinder in diesem Alter mögen Wettkämpfe untereinander.

- Spaß steht im Vordergrund.

- Beidfüßigkeit trainieren (links/rechts)

TRAINER AUFGEPASST:

Schreibt uns eine Run.de Nachricht mit eurer Lieblingsübung und schickt uns dies mit einem Foto (handgezeichnet reicht) auf kontakt@das-run.de oder www.facebook.com/DasRunde. Nehmt teil an der EXPERTEN-RUN.DE und werde DAS-RUN.DE AUTOR.

"Grafiken erstellt mit easy Sports-Graphics" (www.easy-sports-software.com).

Zugehörige Vereine

Keine zugehörigen Vereine.

Zugehörige Personen

Markus Mannebach