Zweiter Neuzugang für den SC Sinzig

Evgenij Karnauschenko kehrt zurück

17. Juni 2020 12:58

Mit Evgenji Karnauschenko vermeldet der SC Rhein-Ahr Sinzig den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der vielseitig einsetzbare Offensivspieler ist nach Manuel Schmitt (kam vom SV Rheinland Mayen) der Zweite externe Neuzugang der Barbarossastädter.

Karnauschenko durchlief nahezu alle Jugendmannschaften des SC Sinzig, ehe er in der Spielzeit 2014/2015 für die 1. Mannschaft debütierte. Nach einer starken Saison schloß sich Karnauschenko seinerzeit dem FC Inter Sinzig an. Nun, nach rund fünf Jahren, kehrt er also an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Neben Trainer Markus Laux freut sich auch der 2. Vorsitzende, Fabian Fabritius, über die Rückkehr des Offensivspielers: "Geni ist ein toller Fußballer, der uns auf und neben dem Platz definitiv helfen wird!"

Jetzt registrieren!

Fußballverband

 Fußballverband Rheinland

Zugehörige Vereine

SG Inter Sinzig

SC Rhein-Ahr Sinzig

Zugehörige Personen

Keine zugehörigen Personen.