Neuwieder klettern in der Tabelle der Kreisliga Westerwald/Wied auf Platz 10

Erster Saisonsieg: der HSV Neuwied schlägt Rossbach/Verscheid

10. September 2019 10:16

Durchatmen beim HSV Neuwied. Am Wochenende fuhr die hochgelobte Mannschaft in der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Wied endlich ihren ersten Saisonsieg ein. Ausgerechnet beim ehemaligen Oberligisten SV Rossbach/Verscheid feierten die Neuwieder einen 4:1-Erfolg und kletterten in der Tabelle auf Platz 10. Nachdem der HSV sich in der ersten Kreispokalrun.de noch souverän mit 3:1 beim CSV Neuwied durchsetzte, folgte zum Saisonauftakt eine bittere 1:3-Niederlage bei der SG Niederbreitbach/Waldbreitbach. Beim TuS Asbach musste man sich am 2. Spieltag nach einer 2:0-Führung noch mit einem 2:2 zufrieden geben. Der Befreiungsschlag jetzt beim Tabellenletzten. Gegen den Vorletzten, die SG Nauort/Ransbach, will der HSV Neuwied nachlegen, um wieder den Anschluss an das obere Ligamittelfeld herzustellen. Bereits am kommenden Freitag um 20 Uhr findet die Partie im Rhein-Wied-Stadion statt.

Das ist die neue Mannschaft des HSV Neuwied in der Saison 2019/2020:

Obere Reihe von links nach rechts:
Florian Dietz, Sebastian Seemann, Dimitrij Feoktistov, Luca Rinder, Marius Christ, Mathias Fink, Philipp Wenzelmann

Mittlere Reihe von links nach rechts:
Stefan Petry (1. Vorsitzender), Trainer Stefan Fink, Florian Fischer, Yannik Engel , André Jean Froncois, Thorben Behrens , Carsten Selt, Julian Goßler, Co-Trainer Oliver Schuh, Physio Lisa Stumpf

Untere Reihe von links nach rechts:
Norman Klaus, Pierre Holzkämper, Alex Hammes, Sascha Kaiser, Marcel Kämper, Sven Kohl, Christof Fink, Giovanni Landi , Julian Finkenbusch

Zugehörige Vereine

  HSV Neuwied

Zugehörige Personen

Keine zugehörigen Personen.