Saisonstart am 18. August bei der SG Rhens - Pokalaus gegen den Ahrweiler BC

Der TuS Kettig ist zurück in der A-Klasse und stellt sich vor

11. August 2019 12:18

Nach nur einer Saison in der Kreisliga B ist der TuS Kettig zurück in der A-Klasse. Als Zweitplatzierter qualifizierte sich die Mannschaft von Coach Timo Theisen für den direkten Wiederaufstieg. Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit läuft vielversprechend. Gegen den Rheinlandligisten TuS Mayen spielte man 2:2, beim Bezirksligisten SG Elztal gewann der TuS 4:0. Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison setzte es dann eine bittere 1:12-Niederlage gegen den Ahrweiler BC. Torjäger Birkir Ole Bjarkason gelang der Ehrentreffer. Mit einem Auswärtsspiel bei der SG Rhens startet Kettig am 18. August um 14.30 Uhr in die neue A-Klassen-Saison.

Und das ist das neue Team des TuS Kettig:

Obere Reihe von links nach rechts:

Dennis Rudolph, David Nickenig, Marcel Birkner, Patrick Aretz, Kevin Volk, Niklas Zimmer, André Schoos, Marco Christ, Berkan Colak.

Mittlere Reihe von links nach rechts:

Timo Theisen (Trainer), Andre Mertens (Co-Trainer), Markus Butter, Sebastian Klöckner, Daniel Molitor, Olé Birkir Bjarkason, Rafael Weber, Jasper Wcislo, Andre Vogt, Manfred Klöckner (Abteilungsleitung Fußball), Björn Engel (Betreuer)

Vordere Reihe von links nach rechts:

Manuel Trapp, Christian Trapp, Konstantin Koch, Julian Lahnstein, Florian Anheier, Marcel Kalke, Philipp Klein, Philipp Groß, Pascal Balmes

Es fehlen:

Florian Groß, Eric Neuenfeldt, Torwarttrainer Markus Klein

Zugehörige Vereine

  TuS Kettig

Zugehörige Personen

Keine zugehörigen Personen.