Der Stürmer der SG Westum erzielte gegen Rheinland Mayen 10 Tore

Der Run.de-Spieler der Woche: Tim Palm

25. September 2019 23:18

Dass Tim Palm zu den besten Angreifern in der Region gehört, ist hinlänglich bekannt. 2014 wurde er mit 22 Treffern Torschützenkönig in der Fußball-Kreisliga A, in der Meistersaison mit der SG Westum/Löhndorf 2014/2015 holte er sich mit 30 Toren nochmal den Torjägertitel. 2017 wurde er mit dem TuS Oberwinter Bezirksligameister. Seit diesem Sommer kickt er wieder für seinen Jugendverein. Und wie. So langsam aber sicher übertreibt es der 29-Jährige. Vor wenigen Tagen schoss Palm im Spiel gegen den SV Rheinland Mayen 10 Tore. Die Partie ging im Übrigen 20:0 aus. Beim 7:3-Sieg gegen die SG Eich traf er doppelt. Ganz klarer Fall. Tim Palm ist unser Run.de-Spieler der Woche.

In der Liga läuft es für Tim Palm und die SG Westum. Noch ist die Spielgemeinschaft ungeschlagen, steht auf dem dritten Tabellenplatz. Ganz vorne in der Torjägerliste steht Palm. Na, klar. Der Junge ist aktuell nicht zu halten. 10 Tore, wie in der Partie gegen den SV Rheinland Mayen, hatte Palm noch nie geschossen. Seine Höchstmarke lag bei vier Treffern in einer Partie. Noch nie hatte die SG Westum so hoch gewonnen. In der Saison 1963/1964 siegte der Verein einmal 19:0. Palm sei Dank wurde dieser Rekord geknackt.

Fakt ist auch, dass man Palm und Co. in dieser Saison auf der Rechnung haben muss. Und der SV Rheinland Mayen sollte überlegen, ob der 10-Tore-Mann im Rückspiel nicht von mindestens vier Spielern manngedeckt werden sollte.

Herzlichen Glückwunsch!
Der aktuelle Marktwert von Tim Palm liegt bei 6.700 Euro.

Zugehörige Vereine

  SG Westum / Löhndorf

Zugehörige Personen

Tim Palm